Name: Magical Moment´s I Am The Starlight

Rufname: Bella

DOB: 27. Oktober 2017

Fellfarbe: blue merle w/c (minimal white)

(red factored)

Augenfarbe: braun

Größe: 46 cm

Gewicht: 15,0 kg

 

Untersuchungen:

- HD A 2

- ED Grad 0 

- OCD frei

- Mdr1 +/+ frei

- Hsf4 +/+ frei

- CEA +/+ frei

- prcd-PRA +/+ frei

- DM +/+ frei

- NCL +/+ frei

- Brachyurie +/+ frei

 

Dam: TJC Goatrancher Chipsy DNA-VP

Sire: JAR High Voltage DNA-VP

COI 10 gen.: 6,07 (laut aussies.de)

 

Züchter: Markus Geiger (Magical Moment Australian Shepherd)

Besitzer: Markus Geiger

"Blue merle soll sie sein, mit vieel Kupfer wie Mama Chipsy und ganz wenig weiß - ach und so tolle Pünktchen wie Deckrüde Spotty soll sie im Gesicht haben..." - als klar war, dass mit dem ersten eigenen Wurf unsere Familie nicht nur für die nächsten acht oder zehn Wochen, sondern für die nächsten Jahre wächst, habe ich mir so optisch meinen "Traum-Welpen" aus der Verpaarung vorgestellt.

Als Bella dann als letzter der sechs Welpen geboren war, war von der ersten Sekunde an klar: Diese Maus können wir nicht hergeben!

Bis heute haben wir die Entscheidung, das kleine "Tüpfeltier" zu behalten, noch kein einziges Mal bereut.

 

Bella kann die Linien ihres Papas definitiv nicht leugnen, sie ist leichtführig, sensibel, aussietypisch reserviert und hat einen unheimlichen will to please, wie ich ihn noch bei keinem meiner anderen Hunde erlebt habe. Sie will immer alles richtig machen und gefallen, Unarten kennt sie nicht, sie liest einem gefühlt jeden Wunsch von den Augen ab.

 

Sie ist total sportlich, hat ordentlich Pfeffer im Hintern ohne überdreht zu sein, wendig, brennt vor allem für Frisbee und ist damit genau das, was ich mir optisch und charakterlich aus der Verpaarung erhofft habe. Sie begleitet uns in jeglicher Alltagssituaion und hat sich zu einer Hündin entwickelt, auf die man sich verlassen kann. Im Haus ist sie wie ihre Mama auch total unauffällig und kommt prima zur Ruhe.

 

Bella hatte bisher noch keine Welpen.